Das Verwaltungszentrum

Im Zuge einer umfassenden Strukturreform sind im Bistum Aachen vier Verwaltungszentren (VWZ) eingerichtet worden. Sie haben im Januar 2007 den Vollbetrieb aufgenommen. Die Zentren sind für die angeschlossenen Kirchengemeinden als umfassende Dienstleister in der Finanz-, Personal-, Bau- und Liegenschaftsverwaltung tätig. Träger sind vier Kirchengemeindeverbände in den acht Regionen des Bistums.

Für die Regionen Krefeld und Kempen-Viersen ist das Verwaltungszentrum Viersen-Bockert zuständig. Träger des Verwaltungszentrums ist der Katholische Kirchengemeindeverband Krefeld/Kempen-Viersen.

Weitere Informationen über die einzelnen Aufgabenbereiche des Verwaltungszentrums:

  • Leitung des VWZ
  • Bau
  • Finanzen
  • Geschäftszimmer
  • Liegenschaften
  • Personal
  • Tageseinrichtungen für Kinder
  • Versicherung

 

Eine Wegbeschreibung zum VWZ Viersen erhalten Sie hier.